„Blick über den Zaun“ – die ehrenamtlichen Helfer vom Verein „Willkommen in Barth“

Für Vieles fehlt leider immer wieder die Zeit, so auch dafür, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und auszutauschen. So kann es passieren, dass wir nach all den Jahren noch keine offizielle und aktive Vernetzung mit manchen anderen Akteuren der ehrenamtlichen Integrationshilfe in unserer Region aufbauen konnten. So zum Beispiel zu dem Verein Willkommen in Barth e.V. , zu dem einige von uns sicherlich schon  persönliche Kontakte geknüpft haben, wir als Vereine sind aber noch nicht zusammen gekommen. Dies ist nun durch einen Hilferuf aus Hannover, der zunächst uns in Stralsund erreichte,  ganz praktisch notwendig geworden und es hat sich wieder einmal gezeigt, wie toll alle in der Region zusammen an einem Strang ziehen, wenn es darum geht, die Integration für möglichst viele neue Mitbürger zu einem Erfolg zu machen.

In diesem Zusammenhang wollen wir an dieser Stelle einmal auf die sehr informative Website von Willkommen in Barth e.V. aufmerksam machen. Alle, die in diesem Amtsbereich nach Möglichkeiten suchen sich zu engagieren, finden an auf http://www.willkommen-in-barth.de eine super Anlaufstelle.

Einen ganz besonderen Dank schicken wir an dieser Stelle Karin Böttger für ihre unglaublich schnelle und umfassende Hilfe im „hannoverschen Notfall“! So etwas tut einfach der Seele gut 🙂